Teilstationäre Leistungen

"Teilstationär bedeutet: Abends und am Wochenende bist du zuhause."

Bei teilstationären Angeboten leben die Kinder / Jugendlichen zuhause. Sie werden innerhalb der Woche regelmäßig nachmittags betreut.
In der Jugendhilfe St. Elisabeth gibt es folgende teilstationäre Angebote:

Tagesgruppe 'Tagesstrukturierende Maßnahmen'

"Tagesstrukturierende Maßnahmen" für Jugendliche

Anzahl verfügbarer Plätze: Insgesamt 12 Plätze
Aufnahmealter: Jugendliche ab 12 Jahren
Adresse: Brücherhofstrasse 200
44265 Dortmund
Öffnungszeiten: Montags bis freitags,
jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr
Grundlage der Betreuung: §27 in Verb. mit §32, §35a, §41 SGB VIII

Beschreibung:
In der Tagesgruppe an der Brücherhofstraße wollen wir Jungen und Mädchen von 12 bis 17 Jahren helfen zu einem geregelten Alltagsleben (zurück) zu finden. Unser Ziel dabei ist, dass die Jugendlichen weiterhin bei ihren Eltern wohnen können. Wir unterstützen sie dabei

  • mit sich selbst und ihrer Familie wieder besser klarzukommen
  • sich mit den anderen in der Gruppe auszutauschen und wohlzufühlen
  • wieder Freude am eigenen (nicht nur schulischen) Bildungsprozess zu finden
  • regelmäßig für ihre schulische Bildung zu sorgen


Konkret bedeutet dies, dass wir morgens nach dem Frühstück mit den Arbeiten für die Schule beginnen. Unsere Tagesgruppe ist ein anerkannter außerschulischer Lernort, da 2 Lehrerinnen täglich von 9.00 bis 13.00 Uhr die schulischen Arbeiten begleiten.
Am Nachmittag veranstalten wir gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Sport, Schwimmen, Klettern und ähnliches oder führen verschiedene Kreativprojekte durch. Gegen 17.00 Uhr geht es für die alle zurück nach Hause.
Wir führen regelmäßige Gespräche zusammen mit den Jugendlichen und ihren Eltern. Hierbei möchten wir gemeinsam Wege finden, wie die Familie als Ganzes mittelfristig wieder selbst für einen geregelten und erfolgreichen Alltag sorgen kann.
Die Betreuung durch die Tagesgruppe steht auch jungen Menschen offen, die bereits in einer Regelgruppe oder Jugendwohngruppe (unserer Einrichtung) leben. Das Hauptziel dieser zusätzlichen Betreuung ist zumeist, dass der/die Jugendliche weiterhin in der Regel- oder Jugendwohngruppe wohnen kann.

Ansprechpartner:
Horst Nebelsiek (Erziehungsleitung)
Tel. 0231 / 94 60 60 0
Fax: 0231 / 94 60 60 260
E-Mail: horst.nebelsiek@jugendhilfe-elisabeth.de

Detlef Sporenberg (Gruppenleitung)
Tel. 0231 / 94 60 60 240
Fax: 0231 / 94 60 60 260
E-Mail: detlef.sporenberg@jugendhilfe-elisabeth.de

Tagesgruppe 'Froschlake'

Tagesgruppe 'Froschlake'

Anzahl verfügbarer Plätze: 6 Plätze
Aufnahmealter: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
(das Entwicklungsalter ist maßgeblich)
Adresse: Auf der Linnert 6
44149 Dortmund
Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 09:00 bis 17:00 Uhr,
freitags von 09:00 bis 15:00 Uhr
Grundlage der Betreuung: §27 in Verb. mit §32 SGB VIII

Beschreibung:
Wir betreuen die Kinder in der Tagesgruppe von montags bis freitags. In dieser Zeit lernen sie

  • Sich innerhalb der Gruppe gut mit anderen Kindern zu verständigen
  • Konflikte zu lösen und Freunde zu finden
  • Hausaufgaben selbstständig zu erledigen
  • an gemeinsamen Freizeitaktivitäten Freude zu gewinnen
  • eigene Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln


Unser Ziel ist es, dass die Kinder / die Jugendlichen weiterhin bei ihren Eltern wohnen können. Die Eltern besuchen wir zu regelmäßigen Beratungsgesprächen etwa alle 14 Tage. Hierbei möchten wir mit ihnen Wege finden,

  • um das eigene Verhalten im Umgang mit ihrem Kind / Jugendlichen zu verbessern
  • im stressigen Alltag mit vielseitigen Verpflichtungen die Übersicht zu behalten
  • um hilfreiche Kontakte in der Nachbarschaft, zu Vereinen oder Kinder- / Jugendtreffs knüpfen können

Ansprechpartner:
Nicole Kumor (Gruppenleitung)
Tel. 0231 / 28 66 78 33
Fax: 0231 / 28 66 78 39
E-Mail: nicole.kumor@jugendhilfe-elisabeth.de

Tagesgruppe 'Tremonia'

Tagesgruppe 'Tremonia'

Anzahl verfügbarer Plätze: 6 Plätze
Aufnahmealter: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
(das Entwicklungsalter ist maßgeblich)
Adresse: Sendstraße 100
44143 Dortmund
Öffnungszeiten: Montags bis donnerstags von 10:00 bis 17:00 Uhr,
freitags von 10:00 bis 15:30 Uhr
Grundlage der Betreuung: §27 in Verb. mit §32 SGB VIII

 

Beschreibung:
Wir betreuen die Kinder in der Tagesgruppe von montags bis freitags. In dieser Zeit lernen sie

  • Sich innerhalb der Gruppe gut mit anderen Kindern zu verständigen
  • Konflikte zu lösen und Freunde zu finden
  • Hausaufgaben selbstständig zu erledigen
  • an gemeinsamen Freizeitaktivitäten Freude zu gewinnen
  • eigene Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln


Unser Ziel ist es, dass die Kinder / die Jugendlichen weiterhin bei ihren Eltern wohnen können. Die Eltern besuchen wir zu regelmäßigen Beratungsgesprächen etwa alle 14 Tage. Hierbei möchten wir mit ihnen Wege finden,

  • um das eigene Verhalten im Umgang mit ihrem Kind / Jugendlichen zu verbessern
  • im stressigen Alltag mit vielseitigen Verpflichtungen die Übersicht zu behalten
  • um hilfreiche Kontakte in der Nachbarschaft, zu Vereinen oder Kinder- / Jugendtreffs knüpfen können

 

Ansprechpartner:
Rita Kramer (Koordination)
Tel. 0231 / 24 99 24 40
Fax: 0231 / 24 99 24 43
E-Mail: rita.kramer@jugendhilfe-elisabeth.de

Melanie Scharpenberg (Gruppenleitung)
Tel. 0231 / 28 66 39 917
E-Mail: melanie.scharpenberg@jugendhilfe-elisabeth.de

Tagesgruppe 'Wittener Str'

Tagesgruppe 'Wittener Straße''

Anzahl verfügbarer Plätze: 11 Plätze
Aufnahmealter: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
(das Entwicklungsalter ist maßgeblich)
Adresse: Wittener Straße 275
44149 Dortmund
Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 09:00 bis 17:00 Uhr,
freitags von 09:00 bis 15:30 Uhr
Grundlage der Betreuung: §27 in Verb. mit §32 SGB VIII

Beschreibung:
Wir betreuen die Kinder in der Tagesgruppe von montags bis freitags. In dieser Zeit lernen sie

  • Sich innerhalb der Gruppe gut mit anderen Kindern zu verständigen
  • Konflikte zu lösen und Freunde zu finden
  • Hausaufgaben selbstständig zu erledigen
  • an gemeinsamen Freizeitaktivitäten Freude zu gewinnen
  • eigene Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln


Unser Ziel ist es, dass die Kinder / die Jugendlichen weiterhin bei ihren Eltern wohnen können. Die Eltern besuchen wir zu regelmäßigen Beratungsgesprächen etwa alle 14 Tage. Hierbei möchten wir mit ihnen Wege finden,

  • um das eigene Verhalten im Umgang mit ihrem Kind / Jugendlichen zu verbessern
  • im stressigen Alltag mit vielseitigen Verpflichtungen die Übersicht zu behalten
  • um hilfreiche Kontakte in der Nachbarschaft, zu Vereinen oder Kinder- / Jugendtreffs knüpfen können

Ansprechpartner:
Rita Kramer (Gruppenleitung)
Tel. 0231 / 24 99 24 40
Fax: 0231 / 24 99 24 43
E-Mail: rita.kramer@jugendhilfe-elisabeth.de